Paardialog: 

zwei Paare, vier Erfahrungswelten

 

In den Paardialogen bieten mein Mann Eelco und ich als Prozessbegleiter einen sicheren Raum an, der durch unsere eigene Erfahrung als Paar im Dialog geformt ist und gehalten wird.

Das Paar, das ein Anliegen einbringt, erkundet im Dialograum welche neuen Wege sich für die Beziehung erschliessen, wenn jeder sich wahrhaftig aussprechen kann und jedem offen zugehört wird.

 

Seit über 16 Jahren begleitet uns der Dialog als Kommunikationsform in der Paarbeziehung durch alle Höhen und Tiefen des Alltags. Die Bereitschaft einander wirklich zuzuhören und sich von Herzen auszusprechen ist zu einer lieben Gewohnheit geworden.

Wir dürfen immer wieder erfahren, wie der Dialog uns Zeit gibt, uns gemeinsam zu entwickeln und zu verändern, uns einander anzunähern, Brücken über scheinbar tiefe Gräben zu bauen und echtes Verständnis zu teilen.

Wenn wir uns jenseits von Verteidigung und Bewertung begegnen und austauschen, begeben wir uns auf eine erfüllende Reise in der Paarbeziehung, auf der es auf Basis von Vertrauen sowohl Wege individueller Freiräume, als auch Wege des produktiven, freudvollen Miteinanders gibt.

 

Gerne nutzen wir auf  Wunsch auch die wirksamen und sinnvoll ergänzende Methoden der Aufstellungsarbeit und des Human Design Systems um den Paardialog zu vertiefen.

 

Anfrage

 

 

 

Familiendialoge


In der Familie kann der Dialog zu einem gemeinsamen Ritual werden, um einen gleichwertigen und offenen Kommunikationsraum zwischen Eltern, Kindern und Geschwistern zu gestalten und zu überraschend neuen Lösungen zu finden.

 

 

In Familiendialogen begleiten Eelco und ich Familien im geschützten Raum des Kreises mit Sprechsymbol, damit jedes Familienmitglied sich aussprechen kann und gehört wird. Die Erfahrungen die wir im Dialogkreis in der Familie machen stärken das gegenseitige Vertrauen, dass wir trotz aller Unterschiedlichkeit miteinander unser Gemeinschaftsleben freudvoll gestalten können.